Namibia – der Ozean und die rote Wüste

Es ist das Gefühl von Freiheit, das uns erfüllt hat. Es ist die Leichtigkeit, die uns stets umgab. Es ist die Neugier, die uns immer weiter zog. Und es ist die Schönheit, die uns immer wieder überraschte, auch wenn wir bereits ahnten, dass sie kommen würde.  Unser Weg in den Westen – eine Tagesetappe. Vom…

Namibia – zu dritt Richtung Süden

Für uns beide war es das erste Mal, dass wir den afrikanischen Kontinent betraten. Nach einem halben Jahr in Asien fühlte es sich an, als würden wir in einer anderen Welt landen. Unsere Erde besteht aus so vielen verschiedenen Welten, aus so vielen einzigartigen Puzzleteilen. Und wir entschieden uns, unsere ersten Schritte und unsere volle…

Himalaya – so hoch die Beine uns tragen

Es sollte ein ganz neues Abenteuer auf unserer gemeinsamen Reise werden. Ein Abenteuer, bei dem wir alles auf dem Rücken dorthin tragen, wo wir es brauchen. Ein Abenteuer, bei dem nur unsere eigenen Füße uns zwischen die Berge bringen sollten. Eine Reise in eine der schönsten Welten auf unserem Planet Erde. Noch nie waren wir so lange zusammen wandern….

Pokhara – am Nebelsee

Wenn man in der kleinen Stadt am See steht, könne man 8000er Gipfel sehen, sagte man uns. In dieser kleinen Stadt direkt an der Himalaya Gebirgskette. In Pokhara wollten wir die letzten Tage vor dem Abenteuer verbringen. Hier wollten wir Kraft tanken und die letzten Vorbereitungen treffen.  Es ist gerade sieben Uhr morgens als wir…

Kathmandu – ein hoffnungsvolles Herz

Wir wünschten uns so sehr, dass in Nepal die Zeit stehen bleibt. Dass wir ankommen und nicht mehr weg wollen. Wir wünschten uns Ruhe und Gelassenheit. Dass der Trubel verstummt, die Menschen ihr herzliches Lächeln ehrlich meinen. Und dass wir die Natur so intensiv spüren, wie selten zuvor. Wir stehen in Kathmandus Flughafen, als uns…

Neu Delhi – goldbunt und staubgrau

Sollen wir es machen? Oder nicht? Sollen wir es wirklich machen? Oder lieber nicht? Wir waren uns lange nicht sicher, ob wir auf dieser Reise einen Besuch in Indien einbauen. Bis zum letzten Tag wussten wir nicht, was uns erwarten würde. Wie jedes Mal vor einem neuen Land waren wir aufgeregt – aber diesmal war…

Mirissa und Pitiwella – Zauber des Ozeans

Manchmal passiert es ganz spontan. Der Moment ist einfach da. Wir bekommen die Gelegenheit, und wir ergreifen sie. Einen Traum zu verwirklichen. Etwas zu erleben, womit wir überhaupt nicht gerechnet haben. Und an Orten zu landen, die wir uns so schön niemals hätten vorstellen können. Zum Beispiel hier unten, im Südwesten Sri Lankas, wo nichts als Blau…

Kandy und Ella – in der blauen Eisenbahn

Jeden Tag fährt die kleine blaue Eisenbahn die Berge hoch. Sie schiebt sich langsam Stück für Stück voran, durch sattes Grün und dunkle Tunnel. Mitten auf Sri Lanka gibt es nicht nur diese zwei Städte mit den zuckersüßen Namen. Kandy. Ella. Sondern es gibt auch diese einzigartige kleine Eisenbahn, die sie verbindet.  Kandy Alles wackelt und…

Negombo – einfach sein

„Wenn du dir nur einen Ort aussuchen könntest, an den du jetzt sofort reist, irgendwo auf der Welt…welcher wäre das?“ „Sri Lanka.“ Gespräche vor über einem Jahr. Träume. Wir wollten immer nach Sri Lanka. Wieso? Keine Ahnung. Es fühlte sich einfach an, als sei das ein besonderer Ort. Einer, den wir unbedingt entdecken wollen.  Negombo…

Nordvietnam – ein Museum wird lebendig Teil 2: Sapa

Die letzte Etappe in Vietnam führt uns in den kalten, rauen Norden. Sie lässt Vergangenheit und Gegenwart verschwimmen, auf unserer Reise zwischen moderner Metropole und traditioneller Bergkultur. […] Sapa Wir sitzen in dem Nachtbus, der uns nach Sapa bringen wird. Nein, das stimmt nicht. Wir liegen in dem Nachtbus, der uns nach Sapa bringen wird….